Wolfsjagd in Schweden NR 1

Mit dem ersten Film überhaupt von der Schwedischen Wolfsjagd streben Rasmus Boström und seine Jagdgefährten danach zu zeigen, wie man in der Praxis Wölfe jagd.

Der Zweck des Films ist , unseren Zuschauern ein solides Verständnis zu vermitteln, wie man es anfängt Wölfe zu jagen. Unter anderem mit Hilfe von aufgespannten Leinen mit bunten Bändern und Jagdhunden die der Wolfsfährte folgen.

Die Jäger unterhalten sich auch über die Anwendung der Leinenbänder und haben handfeste Beispiele für den Einsatz von Hunden bei der Wolfsjagd, während sie gleichzeitig die Risiken und die Vor- und Nachteile der verschiedenen Jagdmethoden gegeneinander abwiegen.